Startseite   |   Login   |   Datenschutz   |   Impressum
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

       Herzlich willkommen auf der Homepage des

Deutschen Tonkünstlerverbands

Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Ortsverband Kiel e.V.

     Ortsverband Lübeck e.V.

                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verordnungen zum Instrumental- und Gesangsunterricht ab 23.08.2021

 

Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Vollständigkeit und Richtigkeit der folgenden Zusammenstellung garantieren  und es in Ihrer eigenen Verantwortung liegt, sich bei den entscheidenden Stellen über die jeweils für Sie geltenden Bestimmungen zu informieren.

 

Laut Landesverordnung ist der instrumentale und vokale Unterricht in allen Fächern grundsätzlich erlaubt, allerdings unter verschiedenen Voraussetzungen, wie z.B. angepasste Hygienekonzepte und Testpflicht bei Gruppenangeboten in Innenräumen.

Maßgeblich für den instrumentalen und vokalen Unterricht ist der § 12a "außerschulische Bildungsangebote":

Der Einzelunterricht ist von der neuen Testpflicht nicht betroffen, wie Sie insbesondere den Erläuterungen zu § 12 entnehmen können:

"§ 12a Außerschulische Bildungsangebote

(1) Für außerschulische Bildungsangebote gelten §§ 5 bis 5d entsprechend mit folgenden Maßgaben:

  1. bei Beatmungsübungen in Erste-Hilfe-Kursen und bei der studienvorbereitenden Ausbildung an Musikschulen und Proben von Auswahlensembles des Landesmusikrates muss keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden;
  2. von dem Abstandsgebot aus § 2 Absatz 1 kann abgewichen werden, wenn der Bildungszweck im Rahmen der praktischen Ausbildungsanteile an Gesundheitsfach- und Pflegeschulen oder an Berufsbildungseinrichtungen im Sinne von § 2 Absatz 1 Nummer 3 des Berufsbildungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. Mai 2020 (BGBl. I S. 920), geändert durch Artikel 16 des Gesetzes vom 28. März 2021 (BGBl. I S. 591), dies erfordert.;
  3. bei mehrtägigen Bildungsangeboten der beruflichen Aus- und Weiterbildung, Integrationskursen, Berufssprachkursen, Erstorientierungskursen sowie Starterpaket-für-Flüchtlinge-Kursen, wenn der Teilnehmerkreis im Wesentlichen unverändert bleibt, genügt es in den Fällen des § 5 Absatz 2a, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spätestens alle 72 Stunden einen weiteren Testnachweis nach § 2 Nummer 7 SchAusnahmV vorlegen.

(2) Außerschulische Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche sind auch unter den Voraussetzungen des § 16 Absatz 1 zulässig.

(3) Für mehrtägige Bildungsreisen sind im Rahmen des Hygienekonzeptes die Unterkunft und die geplanten Aktivitäten gesondert zu berücksichtigen. Abweichend von Absatz 1 Satz 1 finden §§ 5 bis 5d keine Anwendung."

 

In den Erläuterungen  § 12a heißt es:

"Außerschulische Bildungsangebote sind Veranstaltungen. Insofern gelten die Regelungen aus §§ 5 bis 5d entsprechend, insbesondere die wiedereingeführte Testverpflichtung. Wie in der Begründung zu § 5 bereits ausgeführt, stellen Zusammenkünfte von 2 Personen keine Veranstaltung dar. Dies gilt auch für Bildungsangebote mit nur 2 Personen, einer oder einem Unterrichtenden und einer Kundin oder eines Kunden. In einem solchen Fall gilt die Verweisung auf § 5 nicht. Das betrifft beispielsweise den Musikeinzelunterricht, den sonstigen Einzelunterricht oder die Einzelberatungsgespräche, kann aber auch den praktischen Fahrunterricht betreffen."

 

 

Informieren Sie sich auch über die entsprechenden Seiten der Landesregierung:

 

aktuelle Verordnung, gültig ab 23.08.2021:

 

 

ausführliche Informationen zu außerschulischen Bildungsstätten finden Sie hier:

 

 

In den FAQ finden sich weitere Details unter dem Stichwort "Freizeit und Tourismus", hier erfolgt die Akttualisierung an die neuen Verordnungen jedoch mit einigen Tagen Verzögerung!

 

#Kulturhilfe SH geht in neue Runde

Zur finanziellen Unterstützung von Künstlern hat die Landesregierung die Kulturhife SH in Form eines Stipendienprogramms neu aufgelegt. Alle Informationen hierzu finden dies auf den Seiten des Landeskulturverbands Schleswig-Holstein (#Kulturhilfe SH):

Der LKV - Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. (landeskulturverband-sh.de)